FANDOM


Eleena Daru war die Geliebte von Darth Malgus und wurde von ihm wie eine Ehefrau behandelt, statt wie eine Sklavin, welche sie eigentlich war. Sie hatte eine Narbe am Hals.

BiographieBearbeiten

Eleena gibt Rückendeckung

Eleena wurde einst als Sklavin von Darth Malgus auf Genosis gefunden. Sie begleitet ihn auf seinen militärischen Expeditionen und versorgte ihn so auch nach der Schlacht von Alderaan. Sie war auch mit dabei, als die Plünderung von Coruscant stattfand, wobei sie von zwei Blasterschüssen verwundet wurde, welche sie eigentlich selbst abgefeuert hatte aber von Ven Zallow mit seinem Lichtschwert zurückgeschleudert wurden. Durch die Verwundung wurde Darth Adraas klar, was sie für Malgus bedeutet, was sie zu einer offensichtlichen Schwäche von Malgus machte. So brachte Malgus sie gegen Ende der Plünderung von Coruscant eigenhändig, nachdem er ihr seine Liebe gestanden hatte, unter Tränen um.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.