Erweiterte Klassen sind spezielle Laufbahnen, welche der Charakter in Star Wars: The Old Republic ursprünglich ab Stufe 10 auf der Flotte einschlagen konnte, inzwischen trifft man die Wahl der erweiterten Klasse aber bereits bei der Charaktererstellung. Jede Klasse hat zwei erweiterte Klassen von denen man eine wählt. Diese Entscheidung legt die Rolle fest, die man in The Old Republic spielen möchte.

Die erweiterten Klassen unterscheiden sich stark in ihren Fähigkeiten. Darüber hinaus besitzt jede erweiterte Klasse drei auswählbare Fähigkeiten-Sets, damit man seinen Charakter noch weiter anpassen kann, darunter meist ein Tank- oder Heal-Skillbaum und zwei Damage Dealer-Skillbäume, Ausnahmen bilden hierbei Sith-Marodeur, Jedi-Wächter, Scharfschütze und Revolverheld, bei welchen der Spieler zwischen drei Damage Dealer-Skillbäumen wählen kann.

Galaktische Republik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jedi-Botschafter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jedi-Ritter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schmuggler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Soldat[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sith-Imperium[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sith-Inquisitor[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sith-Krieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Imperialer Agent[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kopfgeldjäger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weiterführende Seiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Die Klassen
Galaktische Republik
Jedi-Botschafter · Jedi-Ritter · Schmuggler · Soldat

Sith-Imperium
Imperialer Agent · Kopfgeldjäger · Sith-Inquisitor · Sith-Krieger
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.