FANDOM


Iridonia
Iridonia ist der Heimantplanet der Zabrak.

Auf Iridonia gibt es viele Lavaströme, die aus Felsspalten austreten. Diese Lavaströme tragen zu einem extrem heißen Klima bei. Die auf dem Planeten herrschenden Temperaturen und ätzenden Säurestürme mit durchschnittlichen 200km/h sind der Grund dafür, dass dort keine Landwirtschaft betrieben werden kann.

Die Bewohner Iridonias, die Zabrak, waren einst Räuber, Jäger und Sammler, immer auf Beutesuche. Durch die ausgedehnten Höhlensysteme auf Iridonia, baten diese den Zabrak Schutz und dienten ihnen als Behausungen. Durch die rauhen Umständen zogen die Zabrak weiter. Talus und Corellia waren die meist beliebtesten Ziele. Jedoch waren die acht Kolonialwelten von Iridonia immer noch im Besitz der Zabrak.

Weblinks

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.